Geschichte

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Geschichte der Traube beginnt zu Anfang des 19. Jahrhunderts.

Von der Dorfschänke im 19. Jahrhundert
In Verbindung mit der Landwirtschaft wird die Dorfschänke von Familie Stein über 3 Generationen hinweg bewirtschaftet.

Steins Traube, im Herzen von Mainz-Finthen

Steins Traube, im Herzen von Mainz-Finthen

1971
Gastronomie und Landwirtschaft können zusammen nicht mehr bewältigt werden. Also entschließen sich Reinhold und Luzia Stein, die Eltern von Peter Stein, im Jahr 1971 für die Traube. Aus der Dorfschänke wird ein für die damalige Zeit typisches deutsches Haus mit gut bürgerlicher Küche: Luzia Stein bekocht die Gäste, während der Herr des Hauses bedient.

Steins Traube steht seit mehr als 100 Jahren für Qualität.

Steins Traube steht seit mehr als 100 Jahren für Qualität.

Stein’s Traube
1989 übernimmt in 5. Generation Sohn Peter das Restaurant. Dank seiner umfangreichen Erfahrungen aus bekannten Häusern wie Tantris, Erbprinz, Krone Assmannshausen und Ente vom Lehel bekommt die Traube einen neuen Namen – in jeder Hinsicht.

Bis heute
Heute ist die Traube in sehr guter Ausstattung modern eingerichtet. Die Küche hat eine deutsch/französische Stilrichtung angenommen.